Kunsthandwerkermärt

Der nächste Kunsthandwerkermärt
findet am
18.–20. September 2020
statt.

Der Kunsthandwerkermärt bietet ein einzigartiges Flair mit wunderschönem Ambiente, umringt vom Gemeindeschloss und dem Schlossgarten.
In dieser einmaligen Atmosphäre können Sie in Ruhe genießen, sich inspirieren und verzaubern lassen.
Unter dem Motto «klein aber fein» mit ganz viel Liebe und Herz wurde der Märt zusammengestellt.
Unser Bestreben ist es, einen attraktiven Markt zu organisieren mit hochwertigem Handwerk, kulinarischen Köstlichkeiten und einem ansprechendem Rahmenprogramm für Jung und Alt.
Den Kunsthandwerkermärt können Sie immer wieder neu entdecken. Deswegen legen wir auch viel Wert auf ein breites Spektrum – je ausgefallener, desto besser.
Die Henna-Künstlerin Amal verziert viele Körper  nach eigenen Wünschen.
Weitere Anschauungen bekam man vom Kupfer treiben, Drechseln und vieles mehr.
Auch in diesem Jahr werden die Kluser-Lamas samstags und sonntags wieder dabei sein. Die Kinder dürfen mit den Lamas spazieren gehen oder während den Pausen wird mit Lamawolle gebastelt.

Downloads

Dokumente

Fotogalerie

2018
2016
2015
2014
2012